Anleger in Deckung vor Krisengipfel

Vor dem Krisengipfel der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel bleiben die Anleger in Deckung. Die Rettung Griechenlands ist zwar offiziell kein Thema während der Gespräche, der Forderungsverzicht von Griechenlandanleihen steht jedoch offensichtlich im Raum. Außerdem steigen die Anleihe-Renditen des finanzklammen Portugals derzeit auf Rekordhochs von knapp 21 Prozent.