DAX verliert: Griechenland-Gezerre nervt | www.frankfurterfinance.de

DAX verliert: Griechenland-Gezerre nervt

Die griechische Regierung lässt eine Deadline verstreichen. Griechenland befindet sich im Generalstreik. EU-Vertreter versuchen offenbar vergeblich Zugeständnisse abzuringen, um den Kollaps abzuwenden oder abzufedern. Der DAX sinkt wieder auf unter 6700.