Spanien will EU-Hilfen beantragen | www.frankfurterfinance.de

Spanien will EU-Hilfen beantragen

Nach den gestrigen Hoffnungen auf die Notenbanken in Euroland und den USA, einer Herabstufung Spaniens Kreditwürdigkeit wenig über Ramschniveau durch Fitch kündigt Spanien nun an, EU-Hilfen beantragen zu wollen, offiziell angeblich am Samstag. Spanien geht das Geld aus, um landeseigene Banken weiter zu stützen und nun soll es Irland, Portugal und Griechenland folgen. So recht positiv wirkt das alles auf die Märkte zum Wochenausklang offenbar nicht. Die wachsenden Größenordnungen der Hilfen stoßen bedenklicherweise nicht mehr auf positive Resonanz.