Spanier lösen Guthaben bei Banken auf | www.frankfurterfinance.de

Spanier lösen Guthaben bei Banken auf

Nach wiederholten SPIEGEL-Informationen drängen Merkel und Schäuble Spanien Finanzhilfen über den EFSF auf, auch wenn dies von beiden zwischenzeitlich dementiert wurde. Spanien hingegen will direkte Hilfen für dessen Banken. Spanische Banken erlitten im ersten Quartal die größten Liquiditätsabflüsse seit den 90er Jahren. Es geht um die Gefahr einer Panik und eines unkontrollierten Abzugs von Guthaben bei spanischen Banken. Informationen über dortige Liquiditätsabflüsse im April und Mai wurden bislang nicht veröffentlicht.