ZEW-Index und US-Einzelhandel hieven DAX auf über 7000 | www.frankfurterfinance.de

ZEW-Index und US-Einzelhandel hieven DAX auf über 7000

Der DAX schließt knapp unter 7000 Punkte. Angeschoben wurde der deutsche Leitindex von deutlich aufgehellten Konjunkturperspektiven. Am Nachmittag gaben die Einzelhandelsdaten aus den USA den positiven Impuls über die seite Monaten angepeilten 7000 Punkte. Besonders positiv stimmt, dass wieder langfristige Konsumgüter für Automobile gefragt sind.